Diese Webseite verwendet Cookies. Diese Cookies haben technische Gründe oder helfen der Website-Performance. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte lesen Sie hierzu meine Datenschutzerklärung Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung - unter anderem mit Hinweisen zu Cookies und wie Sie diese deaktivieren können.

Datenschutz

Datenschutzerklärung (Stand 24.05.2018)

 

Diese Datenschutzerklärung gilt für Annette Gall - Yoga und Entspannungstraining - Mindful Practice.

Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Bei den nachfolgenden technischen Angaben muss ich mich auf Informationen der Dienstleister verlassen, die die technischen Services durchführen. 

 

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Annette Gall
Hunsrückweg 1
52076 Aachen
info@aachen-yoga.de
https://aachen-yoga.de

Technischer Dienstleister (Auftragsverarbeiter) für diese Webseite ist die 1&1 Internet SE, Eigendorfer Str. 57, 56410 Montabaur.

 

Ihre Betroffenenrechte

Unter den oben angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,

  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,

  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,

  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und

  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie mir eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Das gilt im Besonderen für Ihre Teilnahme an Kursen oder anderen Veranstaltungen, die ich anbiete. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Ich gebe Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,

  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist

  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

 

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Ich halte mich an die Grundsätze von Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Ich speichere Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch dieser Website (Lesen Sie hierzu bitte die Hinweise zu 1&1 WebAnalytics weiter unten.)

Wenn Sie auf meine Website zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind möglicherweise technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie können zum Beispiel zu folgenden Zwecken verarbeitet werden:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,

  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,

  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf einem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Ich verwende Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. 

Anonyme Informationen dieser Art werden  statistisch ausgewertet, um den Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

 

Cookies

Als Cookie wird ein kleines Datenpaket bezeichnet, das ein Webserver auf dem Computer des Website-Besuchers speichert, es enthält z.B. Informationen über die bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. Diese Informationen werden in einer Textdatei gespeichert. Wenn der Website-Besucher dieselbe Website erneut besucht, sendet der Browser eine Kopie des Cookies zurück an den Webserver. Dadurch kann der Website-Besucher identifiziert und die Anzeige der Website entsprechend angepasst werden.

Für die EU-Cookie-Richtlinie ist der Unterschied zwischen Profiling-Cookie (Zustimmung nötig) und dem technischen Cookie (keine Zustimmung nötig) wichtig:

Profiling-Cookie: Diese Art von Cookie wird eingesetzt, um die Nutzung einer Website zu analysieren, statistische Informationen zur Nutzung zu sammeln und den Besuch der Website zu individualisieren. Dazu gehört z.B. auch, bestimmte Angebote auf der Grundlage der Nutzung zu empfehlen. Hier ist eine Zustimmung von Seiten des Besuchers notwendig. Innerhalb der 1&1 MyWebsite werden diese Cookies nicht verwendet. 

Technischer Cookie: Diese Art von Cookie wird eingesetzt, um den reibungslosen Betrieb der Website zu garantieren, z.B. um Waren in Einkaufskörben zu sammeln und bereitzustellen. Hier ist keine Zustimmung von Seiten des Besuchers notwendig.

Die Cookie-Richtlinie verlangt, dass Besucher einer Website der Nutzung von Cookies, die nicht zwingend für den technischen Betrieb der Website notwendig sind, aktiv zustimmen (Opt-in). Diese mit dem WebsiteBuilder 1&1 MyWebsite erstellte Website http://aachen-yoga.de verwendet nach Aussage von 1&1 keine Cookies, für die eine aktive Zustimmung der Website-Besucher nötig ist.

 

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen wird Ihnen die Navigation erleichtert und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglicht. 

Sie können Websites grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers akzeptieren, blockieren oder deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Beachten Sie, dass einzelne Funktionen von Websites möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben. Das Einverständnis zur Verwendung von Cookies können Sie jederzeit über Ihre Browsereinstellungen zurückziehen. Dann werden bestehende Cookies gelöscht.

 

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, wird ein dem aktuellen Stand der Technik entsprechendes Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS verwendet.

 

Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersende ich Ihnen gerne meinen Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug des Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötige ich eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setze ich das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokolliere ich die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

 

E-Mail/Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art oder zur Anmeldung zu Kursen oder anderen Veranstaltungen per E-Mail oder Kontaktformular mit mir in Kontakt, erteilen Sie zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist bei einfachen Fragen optional, bei der Anmeldung zu Veranstaltungen sind weitere Informationen erforderlich. Die von Ihnen gemachten Angaben werden nur zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage/Buchung sowie für mögliche Anschlussfragen oder eventuelle steuerliche Zwecke gespeichert.

(Dieser obere Teil der Datenschutzerklärung wurde zum großen Teil mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.)

 

 

 

Weitere wichtige Hinweise zum Datenschutz

 

Hinweise zu 1&1 und zu 1&1 WebsAnalytics (Informationsstand 24.05.2018 von der 1&1 Webseite)

Diese Webseite wird/wurde mit dem 1&1 Website Builder /MyWebseite erstellt und aktualisiert und wird auch bei 1&1 gehostet. Mit der 1&1 Internet SE, Eigendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, habe ich einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

Die folgenden Angaben sind den Hinweisen von 1&1 zum Website Builder und zu 1&1 Webanalytics entnommen:

Dieses Website Builder Paket beinhaltet den Service von 1&1 Webanalytics.Tracking und Logging sind dabei standardmäßig aktiviert. Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet 1&1 WebAnalytics keine Cookies.

1&1 speichert keine personenbezogenen Daten von Websitenbesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Es werden folgende Daten erhoben:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)

  • Angeforderte Webseite oder Datei

  • Browsertyp und Browserversion

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Verwendeter Gerätetyp

  • Uhrzeit des Zugriffs

  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

In 1&1 WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Ich kann keinerlei individuelle, personenbezogene Zuordnung aus den Statistiken der 1&1 WebAnalytics ableiten.

Nach Aussage des Kundenservices von 1&1 (Stand 22.05.2018) beinhalten die 1&1 WebAnalytics keine Services von Google. Ich verwende keine Services von Google Analytics oder Google AdWords.

Hilfreich ist für detailliertere Informationen die Datenschutzerklärung der 1&1,die Sie hier finden: https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy/

 

Hinweise zu facebook

Diese Webseite beinhaltet keinen direkten Link zu facebook. Die facebook Seite Annette Yoga können Sie in facebook gerne suchen und besuchen, falls Sie die Geschäftsbedingungen von facebook akzeptieren bzw. einwilligen. Ob hier auf dieser Webseite verlinkte Seiten ihrerseits Verlinkungen zu facebook haben, kann ich nicht regelmäßig überprüfen. Sowieso gilt die Datenschutzerklärung des Betreibers der verlinkten Seite.

Die facebook Seite Annette Yoga greift für den dort angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück.

Ich weise Sie darauf hin, dass Sie die Facebook-Seite Annette Yoga und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Beim Besuch der Facebook-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden zum Beispiel verwendet, um den Betreibern der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: http://de-de.facebook.com/about/privacy

Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier:

https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist mir nicht bekannt.

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP- Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie die Facebook-Seite Annette Yoga nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: https://de-de.facebook.com/about/privacy#

Ich als Anbieter Von Annette Yoga erhebe und verarbeite keine Daten aus Ihrem Besuch von Annette Yoga auf facebook.

 

 

Allgemeine Hinweise zu verlinkten Seiten

Ich habe keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der externen, verlinkten Seiten. Auch habe ich keine Informationen, wo diese Daten gespeichert sind und ob die Betreiber der Seiten die Datenschutzverordnung umsetzen. Deshalb übernehme ich keine Haftung. Für den Inhalt und den Datenschutz der verlinkten Seiten sind ausschließlich die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich. Daher distanziere ich mich ausdrücklich von den Inhalten und dem Datenschutz der verlinkten Seiten. Das gilt für alle Links auf dieser Webseite.

Lesen Sie zu verlinkten Seiten auch die Hinweise im Impressum.

 

Schutz von Minderjährigen

Sollten Sie noch nicht volljährig sein, so senden Sie bitte ohne Erlaubnis Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an mich.

In eigenen, einfacheren Worten:

Ich verwende Kundendaten nur sofern sie für organisatorische oder steuerliche Gründe (zum Beispiel: Anmeldungen, Teilnehmerlisten, Zahlungseingänge etc.) erforderlich sind. Darüber hinaus versende ich in unregelmäßigen Abständen (bis zu 2-3 jährlich) Newsletter, um über meine Angebote zu informieren. Die Adressaten erhalten diese Mails nur auf Wunsch und können sich jederzeit aus dem Verteiler streichen lassen. Diese Daten werden in diesem Fall dann sofort gelöscht.

Von der technischen Seite her nutze ich für die Webseite ein Tool von 1&1, das auch Besucherzahlen analysiert. Hierfür gelten dann auch die entsprechenden oben aufgeführten Hinweise.

Über meine facebook-Seite Annette Yoga sammele ich keinerlei Daten. Ich sehe nur, wer meine Beiträge dort liked oder kommentiert.

 

Änderung meiner Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird bei Bedarf angepasst, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen meiner Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die jeweils dann aktuelle Datenschutzerklärung.

 

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, der sich aus meiner Tätigkeit ergibt, schreiben Sie bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person:

Annette Gall
Annette@aachen-yoga.de